Badisch-Südbrasilianische Gesellschaft
 

 

Delegation aus Guabiruba

Am Abend des 06.05.2022 fand die Abschiedsfeier für die fünfköpfige Delegation aus Guabiruba auf dem Gelände der Kulturfabrik statt. Bei gutem Wetter konnte in einem schönen Ambiente nach knapp zwei intensiven Wochen mit einer Vielzahl an Eindrücken Abschied von den Mitgliedern der brasilianischen Delegation genommen werden. Für die Musik sorgte ein brasilianischer Ingenieur von Volocopter.
 
Voneinander lernen und gegenseitig Impulse aufnehmen und weitergeben, war das erklärte Ziel der Begegnungen. Hierzu erfolgten eine Reihe von Besuchen bspw. der Bildungs- und Betreuungseinrichtungen, beim Bauhof und Klärwerk, aber auch Workshops zu konkreten Themen wie dem Nahverkehr wurden abgehalten. Beteiligt waren neben der Gemeindeverwaltung, dem Gemeinderat auch zahlreiche örtliche Unternehmen und Einrichtungen sowie eine Vielzahl an BSG-Mitgliedern.
 
In seiner mitreisenden Abschiedsrede bedanke sich Bürgermeister Valmir Zirke für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und die gute Zeit. Bürgermeister Sven Weigt betonte die gute Zusammenarbeit und verwies auf die anstehenden Projekte.
 
Die BSG freut sich, dass die intensive Arbeit an den angestoßenen und weiterzuführenden Projekten wie auch die gesamte Partnerschaft der beiden Gemeinden in sehr guten Händen zu sein scheint.


 

links: v. l. Präsident Sven Weigt mit Wiliane und Valmir Zirke rechts: Kulturreferent Harald Weschenfelder beim Churrasco


Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag
zurück zur Übersicht
 
 
    Version 2.91  vom  16.09.2022
© 2022 Badisch-Südbrasilianische Gesellschaft e.V.