Badisch-Südbrasilianische Gesellschaft
 

 

Lucila Colzani Schlindwein wurde 100 Jahre alt

In Brusque konnte in diesen Tagen die ehemalige brasilianische Kegelmeisterin und Olympiafackelträgerin von 2016 Lucila geb. Schlindwein ihren 100. Geburtstag feiern. Die Badisch-Südbrasilianische Gesellschaft, die Gemeinde Karlsdorf-Neuthard und der doppelte Ehrenbürger Egon Klefenz gratulierten durch unsere Freunde und Vertreter Pedro Schmitt und Valdir Riffel. Lucila freute sich sehr über die Blumen und die überraschenden Grüße aus der Heimat ihrer Vorfahren. Ihr Großvater Georg Franz Schlindwein war 1860 als 15-Jähriger mit seinen Eltern nach Brasilien ausgewandert und konnte noch viel von Karlsdorf erzählen. In Brusque heiratete er 1870 die gebürtige Neudorferin Barbara Heil.
Die Gratulanten wünschten der Jubilarin weiter gute Gesundheit und geistige Frische. Lucila bedankte sich und ließ die Karlsdorfer Heimat herzlich grüßen.


 

v.l.n.r: Pedro, Lucila und Valdir
Foto:Monica Riffel, Brasilien


Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag
zurück zur Übersicht
 
 
    Version 2.87  vom  22.09.2021
© 2021 Badisch-Südbrasilianische Gesellschaft e.V.