Badisch-Südbrasilianische Gesellschaft
 

 

Delegation zu Besuch in Santa Catarina

Vom 15.02.2020 bis zum 22.02.2020 war eine Delegation aus Mitgliedern des Landkreises Karlsruhe, der Städte Bruchsal und Stutensee, der Hochschule Karlsruhe, der Gemeinde Karlsdorf-Neuthard sowie der Badisch-Südbrasilianischen Gesellschaft zu Besuch in Santa Catarina.
 
Die Teilnehmer absolvierten ein umfangreiches Programm und waren hierbei unter anderem in Guabiruba, der Partnerstadt von Karlsdorf-Neuthard. Mit Bürgermeister Matias Kohler und Harald Weschenfelder, 1. stellvertretender Bürgermeister und Brasilienkenner, konnte hierbei nicht nur die weitere Zusammenarbeit besprochen, sondern auch kommunale Infrastruktur wie den neuesten Kindergarten und ein Gesundheitszentrum besichtigt werden.
 
Im Rahmen der bestehenden Klimapartnerschaften fand bei der Universität in Brusque, UNIFEBE, eine deutsch-brasilianischen Konferenz statt. In vielseitigen Vorträgen wurden Projekte beiderseits des Atlantiks vorgestellt. Fachbereichsleiter Benjamin Ziefuss berichtete über den neu gebauten Kindergarten in Karlsdorf als Beispiel für nachhaltiges Bauen. In anschließenden Workshops konnten weitere Ideen besprochen und Erfahrungen ausgetauscht werden.


 

Vertreter der Delegation mit den brasilianischen Freunden vor der neuen Fahrradstation beim Rathaus in Guabiruba


 

v.l. 1. stellvertretender Bürgermeister Harald Weschenfelder, Landrat Dr. Christoph Schnaudigel, Rechnungsamtsleiter Roland Milani und Bauamtsleiter Benjamin Ziefuss auf der Konferenz


Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag
zurück zur Übersicht
 
 
    Version 2.81  vom  04.11.2020
© 2020 Badisch-Südbrasilianische Gesellschaft e.V.