Badisch-Südbrasilianische Gesellschaft
 

 

Internationaler Besuch

Am 07. November 2016 empfing das Rathaus Brusque, Santa Catarina, eine Gruppe deutscher Schüler und Schülerinnen. Die Gruppe, die Teil des Austauscheprogramms ist, das zwischen der Stadt Brusque und dem Landkreis Karlsruhe unterzeichnet wurde, wurde von Schülern und Schülerinnen und Mitarbeiter aus Brusque sowie deutschen Lehrern aus Deutschland begleitet. Die Aktion ist Teil des Programms, das bis zum Samstag, den 12.11.16 läuft. Die Gruppe wurde vom Bürgermeister der Stadt Brusque, José Luiz Cunha, bekannt als Bóca, und Gleusa Fischer, Dezernentin für Bildung der Stadt und vom Vizebürgermeister Rolf Kaestner empfangen.
 
"Es ist eine sehr große Ehre die Schüler hier bei uns zu empfangen und unsere Stadt ist sehr Stolz darüber, dass diese Partnerschaft zwischen beiden Länder unterzeichnet wurde", sagte Bóca. Unter den Aktivitäten des Programms sind Kultur, Tourismus und Freizeit vorgesehen. Abgesehen von Besuchen bei Bildungseinrichtungen, Schulen, Rathäusern und Unternehmen aus Brusque und Guabiruba, wird die Gruppe auch nach Balneário Camboriú, Florianópolis, die Hauptstadt Santa Catarinas und Nova Trento fahren.


 

 
Schüleraustausch Partnerschaft Landkreis Karlsruhe/Stadt Brusque.
Gegenbesuch deutscher Schülerinnen und Schüler
 


Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag
zurück zur Übersicht
 
 
    Version 2.74  vom  08.05.2018
© 2018 Badisch-Südbrasilianische Gesellschaft e.V.