Badisch-Südbrasilianische Gesellschaft
 

 

Platz der Einwanderer von Karlsdorf in Brusque neu gestaltet



Brusque, 09.11.2009 -
Der „Praça dos Imigrantes de Karlsdorf“ wurde zum Auftakt des 150-jährigen Jubiläums der badischen Einwanderer in Brusque als erste Academia para Todas as Idades (Fitness für jedes Alter) zur öffentlichen Nutzung übergeben. Brusques Bürgermeister Paulo Roberto Eccel erinnerte im Beisein von Gemeinderäten, Amtsleitern, der Präsidenten der ACIC und der BSG sowie einer kleinen Abordnung des Musikvereins Karlsdorf an die erforderlichen Änderungen: „ Hier war ein Treffpunkt für Drogenabhängige – jetzt wird es Treffpunkt der Gesundheit sein, so Bürgermeister Eccel. Unter Anleitung von Sportlehren stehen 10 Fitnessgeräte bereit mit drei verschiedenen Funktionen, die 30 Personen gleichzeitig eine Nutzung ermöglichen. Die Um- und Neugestaltung des Platzes wurde aber auch erforderlich, weil durch die Naturkatastrophe im November des vergangenen Jahres der an den Platz angrenzende Fluss Itajai-Mirim einen Teil des Platzes weggerissen hatte. Die etwa 6 Meter hohe Uferböschung muss noch befestigt werden. Im Jubiläumsjahr 2010 sollen die Befestigungsarbeiten erledigt sein. Der Präsident der Badisch-Südbrasilianischen Gesellschaft (BSG) Egon Klefenz bedankte sich bei den Vertretern der Stadt Brusque für die Erneuerung des Platzes als Erinnerung an die Einwanderer. Durch die Bestückung des Platzes mit hochwertigen Sportgeräten wird die Erinnerungsstätte in Zukunft ständig von Jung und Alt genutzt, so dass der Platz eine nachhaltige Aufwertung erhalten hat. Eine Abordnung des Musikvereins Karlsdorf umrahmte die Einweihungsfeier musikalisch.


 

Nach der offiziellen Übergage wurden die Geräte sofort ausprobiert. Vereinsvorstand Dr. Hans-Jürgen Panitz, Pedro Schmitt und Egon Klefenz
 


 

Die Karlsdorfer Reisegruppe vor der Eiche aus Deutschland, die 1988 gepflanzt wurde.
 


Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag
zurück zur Übersicht
 
 
    Version 2.87  vom  20.12.2021
© 2021 Badisch-Südbrasilianische Gesellschaft e.V.